DIE RHÖN




 

 

Die Extratour"Guckaisee" wurde zur Wahl zum Deutschlands schönsten Wanderweg nominiert. Gratulation: 3. Platz unter Deutschlands schönsten Touren.

 

Unendliche Weiten, herrliche Ruhe.


Mittelgebirge (Naturpark, Biosphärenreservat) im Osten Hessens, mit der Wasserkuppe (950 m) als höchste Erhebung. Umgeben vom Pferdskopf (875 m), Wachtküppel (706 m), Milseburg (835 m) und dem Heidelstein (926 m).
Kilometerlange Wanderwege erschließen diese herrliche Landschaft. Gemütliche Hütten und Gaststätten laden zum Verweilen ein. Außer Wander-und Wintersport werden in den Städten und Gemeinden der Kreise weitere interessante Freizeitmöglichkeiten geboten.

Auch die Biker kommen in der Rhön nicht zu kurz. Über 1200 km beschilderte Mountainbikerouten lassen das Bikerherz höher schlagen. Eine Vielzahl beschilderter Radwege durchziehen die Rhön, so wie z.B. der von Götzenhof nach Hilders führende Milseburgradweg, mit dem etwa 1200 m langen Milseburgtunnel.

Bade- u.Kurorte laden zum Relaxen, Kuren und zur Rehabilitation ein.

Dies sind nur einige wenige Möglichkeiten zum Wandern, die die Rhön zu bieten hat.

 

Für alle Wintersportfans

Schneetelefon  Rhön-Info-Zentrum:  06654-1211
Schneetelefon Kreuzberg: 09772-212
Schneetelefon Thüringen: 036870-53399


weitere Informationen

Den Besuchern der Rhön wünsche ich einen schönen Aufenthalt.


Eine Bitte zum Schluß:


Verhaltet Euch in der Natur so, daß diese uns noch lange erhalten bleibt. Beim Wandern, Rad- und Skifahren bleibt auf Wegen und Pisten. Nehmt gegenüber dem anderen, auch der Tier-und Pflanzenwelt, Rücksicht. Laßt euren Abfall nicht in Wäldern und auf Wiesen liegen.