Museumstour

 


auf einer größeren Karte anzeigen

 

Höhenprofil
Track als gpx-Datei für Garmin. hier

 

Startkoordinaten: N 50° 31.333   E 10° 08.916

 

Wegstrecke ca. 20,2 km      etwa 5½ Std.
Schwere Wanderung mit einem Höhenunterschied von etwa 387 m.

 

Die Museumstour beginnen wir am Parkplatz des Freilandmuseums in Fladungen.

Vom Parkplatz führt der Weg aus den Ort hinaus. Auf Wald- und Wiesenwegen kommen wir nach Oberfladungen. Von hier wandern wir ein Stück auf einem Fuß- und Radweg parallel zur Bundesstraße.

Nachdem wir diese überquert haben führt uns der Rundweg leicht ansteigend hinauf zu dem ehem. Hofgut Huflar.

 

Heimatblick

 

Von hier geht es auf steilen Waldwegen zum Aussichtpunkt Heimatblick, auf dem Salkenberg, hinauf.

Bald erreichen wir die bayrisch - thüringische Grenze und durchwandern das höchsgelgenste Dorf der Rhön, Frankenheim (760 m ü.NN).

 

Wir verlassen den Ort in südlicher Richtung. Auf Feldwegen erreichen wir einen Wachturm an der ehem. Innerdeutschen Grenze.

Von hier ist es nicht weit zum Schwarzen Moor, der ca. 3 km lange Rundweg durch das Moor ist ein lohnender Abstecher.

 

St.Gangolf Kapelle

 

Durch Wald und Flur wandern wir nach Rüdenschwinden hinab. Nach einigen kleineren Anstiegen, vorbei an der St.Gangolfs Kapelle, erreichen wir Fladungen.

An der Hauptstraße gehen wir links, die nächste Straße rechts, über Badegasse und Carl-Josef Sauer Straße zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

 

Wegmarkierungen
Extratour Museumstour

 

 

Druckversion

 

 

Anfang      Übersicht