Ostheimer

 

 

Höhenprofil
Track als gpx-Datei für Garmin. hier

 

GPS-Koordinaten: N 50° 28.020    E 10° 13.600

 

Wegstrecke ca. 6,6 km      etwa 2½ Std.

Schwere Wanderung mit einem Höhenunterschied von etwa 150 m.

 

Wir beginnen die Extratour am Parkplatz Burgstraße in .Ostheim.

 

Durch die Flur wandern wir auf auf verschiedenen Untergründen talwärts.

Bei einem Bauernhof, geht es leicht ansteigend, auf eimen Wiesenpfad zum Römersbühl hinauf.

 

Naturdenkmal Doppelte Eiche

 

 

Durch einen Wald führt der Wanderweg vorbei an dem Naturdenkmal „Doppelte Eiche“.

Nachdem wir den Wald verlassen haben, wandern wir rechts am Weiher, den steilen Anstieg zum „Weyhershauck“ hinauf.

Oben angekommen, werden wir von einer Ruhebank erwartet. Hier am Gedenkkreuz können wir die Aussicht geniessen und Kraft für den weiteren Weg tanken.

 

 

 

Der weitere Wanderweg wir von zahlreichen Obstbäumen begleitet.

Durch Wald wandern wir hinauf zur Ruine Lichtenburg.

 

Blick auf Weyhershauck und Lichtenburg

 

 

Ein Abstecher zur Burganlage sollte mit eingeplant werden.

Die Gastätte auf der Burg hat Dienstgs Ruhetag.

Der Weg zurück zum Ausgangspunkt, führt unterhalb des Parkplatzes über einen schmalen Pfad, talwärts.

Nach dem wir die Straße überquert haben, wandern wir am Waldrand weiter ins Tal. Am Wasserbehälter haben wir den Ausgangspunkt erreicht.

 

 

 

 

Wegmarkierungen
Extratour Ostheimer

 

 

Druckversion

 

 

Anfang      Übersicht