Point-Alpha-Weg

 

 


auf einer größeren Karte anzeigen

 

Höhenprofil

Track als gpx-Datei für Garmin. hier

 

Startkoordinaten: N 50° 42.833   E 9° 56.983 Geisa
        N 50° 43.175   E 9° 55.767 Point Alpha

 

Wegstrecke ca. 15 km    etwa 3½Std.

 

 

Achtung Umleitung

Wegen Baumfällarbeiten bitte die Blaue Route als Umleitung nutzen. Bitte um Rückmeldung wenn die Umleitung nicht mehr besteht.

 

 

Der Rundwanderweg kann auch von den Parkplätzen "Haus auf der Grenze" bzw. "Point Alpha" begonnen werden.

GPS Datei beginnt am Haus auf der Grenze.

 

Wir beginnen den Point-Apha-Weg in Geisa am Schloßplatz. Rechts vom Heimatmuseum führt uns der Weg durch den Torbogen.

Gleich geht es links, einen schmalen Pfad bergab. Im Tal führt der Weg durch Geisa.

Schleid

 

 

Am Judenfriedhof vorbei führt uns der Weg auf dem romatischen Schlangenpfad hinauf.

An den Aussichtspunkten blicken wir auf Schleid im Ulstertal.

 

Weiter führt uns der Weg am Bocksberg vorbei hinhauf zum Fuße des Rockenstuhl. Von hier haben wir Blick auf Geismar und ins Hünfelder Land. Grenztürme zeigen den Verlauf der ehemaligen Innerdeutschen Grenze.

In nördlicher Richtung geht es am Fuße des Bocks- und Abendsberg abwärts.

 

Wiesenfeld

 

 

Vorbei an der Wiesenfelder Grotte erreichen wir bald die Ortschaft Wiesenfeld. Hier haben wir die Möglichkeit, an dem Feuerwehrhaus, auf einem gemütlichen Rastplatz, eine Pause einzulegen.

 

Von Wiesenfeld geht es nun wieder steil bergauf.

 

Denkmal Point Alpha

 

 

 

Hier treffen wir auf die alte Panzerstraße, der wir rechts bis zum Haus auf der Grenze folgen. Wir gehen an der Mustergrenzanlage entlang bis zum Denkmal am Point Alpha.

 

 

Geisa

 

 

 

Nun führt uns der Weg abwärts nach Geisa. Nach wenigen Minuten haben wir dann unser Ausgangspunkt wieder erreicht.

 

 

 

Wegmarkierung
Point-Alpha-Weg

 

 

Druckversion

 

 

Anfang      Übersicht