Kaltennordheim
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Wartburgkreis
Gemeinde: Oberes Feldatal
Höhe: 440 - 700m
Einwohner: 1760

Sitz der Gemeinde Oberes Feldatal. Mit den OT Andenhausen, Diedorf, Empfertshausen, Fischbach, Kaltenlengsfeld und Klings ca 5300 Einw.
795 erstmalig erwähnt, seit 1145 Marktort, 1562 Stadtrecht bekommen.
Spätgotische ev.Kilianskirche aus dem 14. Jh, 1558 und 1727 umgebaut.

 

 

 

Kaskadenschlucht
Bundesland: Hessen
Landkreis: Fulda
Gemeinde: Gersfeld
Höhe:
Einwohner:

Südlich des Feldberges. Durch den Feldbach tief in Sandstein eingeschnitte Schlucht.

 

 

 

Katzenstein
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Wartburgkreis
Gemeinde: Oberes Feldatal
Höhe: 628m

In der Thüringische Vorderrhön gelegen. Hotel Katzenstein.

 

 

 

Keltendorf
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Wartburgkreis
Gemeinde: Unterbreizbach
Höhe:

Das Keltendorf bei Sünna wurde 2004 errichtet. Es zeigt das Leben der Kelten, wie es sich 600 vor Chr., abgespielt haben könnte. Im historisch nachempfundene Keltendorf am Öchsenberg wurden fogende Bauten nachgebaut: Torhaus mit Wehrturm und Holzpalisaden als Umfriedung des Ortsbereiches, Langhaus und Sanitärbereich, keltische Behausungen (Handwerkerhäuser und Wohnhäuser), überdachte Feuerstätte.

 

 

 

Kesselrain
Bundesland: Hessen
Landkreis: Fulda
Gemeinde: Ehrenberg
Höhe: 760 m - 900 m

Kernzone im Biosphärenreservat Rhön. Heimat selter und vom Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten. Quellbebiet der Ulster.

 

 

 

Ketten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Wartburgkreis
Gemeinde: Rockenstuhl
Höhe: 410 m
Einwohner:

Zu Ketten gehören noch die Ortschaften Walkes und Apfelbach.

 

 

 

Kilianshof
Bundesland: Bayern
Landkreis: Rhön-Grabfeld
Gemeinde: Sandberg
Höhe: 560 m
Einwohner: 72

Ortsteil von Sandberg. Über die Entstehungsgesichte ist nichts bekannt, der heutige Name Kilianshof taucht 1709 erstmals auf.

 

 

 

Kleinheiligkreuz
Bundesland: Hessen
Landkreis: Fulda
Gemeinde: Großenlüder
Höhe: 305 m

1348 gegründete Einsiedelei. Gaststätte"Jagdhof" und Wallfahrtskapelle. Die Kapelle besteht aus einem schlichten Saalbau, 1692-96 erbaut. Liegt nahe Kleinlüder im Tal der Kalten Lüder.

 

 

 

Kleinlüder
Bundesland: Hessen
Landkreis: Fulda
Gemeinde: Großenlüder
Höhe: 270 m
Einwohner: 1030

Ein Ortsteil der Gemeinde Großenlüder an der Mündung der Kalten Lüder in die Lüder gelegen.

 

 

 

Kleinsassen
Bundesland: Hessen
Landkreis: Fulda
Gemeinde: Hofbieber
Höhe: 480 m
Einwohner: 390

Zu Kleinsassen, am Fuße der Milseburg gelegen, gehören folgende Orte und Weiler: Schackau, Karhof, Schackenbergshof, Waldhaus und Gangolfshof. Erstmalig wurde Kleinsassen 1375 erwähnt. Doch war die Gegend um Kleinsassen schon in der Steinzeit besiedelt, wie sich aus funden an der Milseburg nachweisen lässt.

 

 

 

Kloster Kreuzbeerg
Bundesland: Bayern
Landkreis: Rhön-Grabfeld
Gemeinde: Bischofsheim
Höhe: 865 m
Einwohner:

Hotel und Gaststätte. Von 1681 - 1692 errichteten die Franziskaner die heutige Wallfahrtskirche zusammen mit einem Kloster auf dem Kreuzberg. Seit 1731 wird von den Franziskanern das viel gerühmte Klosterbier gebraut.

 

 

 

Köpfchen-Wanderparkplatz
Bundesland: Hessen
Landkreis: Fulda
Gemeinde: Hilders
Höhe: 620 m

Liegt an der Straße Hilders - Simmershausen.

 

 

 

Kreuzberg
Bundesland: Bayern
Landkreis: Rhön-Grabfeld
Gemeinde: Bischofsheim
Höhe: 928

Heiliger Berg der Franken. Mächtiges Gipfelkreuz, Sendemast des Bayrischen Rundfunks und Franziskaner Kloster. Quellgebiet zahlreicher Bäche. Am Nordwesthang entspringt die Sinn.