Rundwanderweg Rothenkirchen

 

 


auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

GPS-Koordinaten: N 50° 43.350     E 9° 42.683

 

Rundwanderweg

Track als gpx-Datei für Garmin. hier
Der GPS - Track entspricht dem blauen Weg und hat einen kleinen Fehler in Steinbach, einmal falsch abgebogen.

 

 

Länge 15 km , ca. 3 ½ Std.

 

Vom Wanderparkplatz im Gewerbegebiet wandern wir parallel zur B27 und der Haune nach Norden.

Im Wald des Salzberges geht es am Salzborn, dessen Wasser Heilquellenqualität besitzt und auch getrunken werden darf, vorbei.

 

Salzborn

 

Entlang des Ilmesbaches geht es leicht ansteigend an der im Tal liegenden Ilmesmühle vorbei. Bald zweigt unser Rundwanderweg links in einen kleinen Waldpfad ab.

Dieser führt uns ins Tal und über eine Holzbrücke queren wir den Ilmesbach. Durch feuchte Wiesenpfade und Unterholz führt uns der Rundwanderweg hinauf zur Straße.

 

Wir folgen der Straße ein Stück Richtung Unterstoppel und zweigen dann links ab.

Auf diesen Wegstück habe ich wohl eine Wegmarkierung falsch gelesen, denn ich bin rechts auf einen Wiesenweg abgebogen, siehe blaue Linie in Maps.

 

 

Aber laut Karte sollte der Weg geradeaus durch den Wald, vorbei an den Langen Steinen, weitergehen.

An der Stelle wo mein Weg mit dem Weg der Karte wieder zusammen trifft, sehe ich auch die vorerst letzte Wegmarkierung.

Der Weg ist von hier, über die Ruine bis zum Fuße des Stoppelsberges, nicht mehr markiert.

 

Wir halten uns geradeaus, in einer langgezogenen Linkskurve findne wir zwei Wege die rechts abgehen. Hier nehmen wir den rechten Weg und steigen steil zur Ruine Hauneck hinauf.

Auf dem Turm der Ruine hat man eine herrliche Aussicht auf die Rhön, den Vogelsberg, den Knüll und den Thüringer Waldes.

 

 

 

Von der Ruine führt uns der Rhön-Rundweg hinab nach Oberstoppel.

Auf dem Abstieg finden wir auch wieder unsere Wegmarkierung, von denen jedoch die ersten beiden falsch angebracht sind.

Nachdem wir Oberstoppel durchwandert haben führt der Weg mit schöner Aussicht nach Steinbach.

 

Wir kommen von der Stoppeler Straße in den Ort und müßen dann wohl in die Dorfstraße abiegen. Auch hier habe ich das Zeichen falsch gedeutet.

Von der Dorfstraße geht es dann rechts in den Mühlenweg. Diesen Weg folgen wir dann parallel zur Steinbach bis zur B27.

Rechts an der B 27 entlang kommen wir zum Ausgangspunkt zurück.

 

 

Druckversion

 

 

Übersicht