Rundwanderweg Thaiden

 


auf einer größeren Karte anzeigen

 

GPS-Koordinaten: N 50° 32.533     E 10° 00.900

 

Rundwanderweg

Höhenprofil
Track als gpx-Datei für Garmin. hier

 

Wegstrecke: ca.9,7 km     ca. 2 ¾ Std.
Höhenlage: 470 m - 765 m ü.NN

 

Blick auf Thaiden

 

Vom DGH gehen wir ein Stück die Straße Richtung Seiferts.

Links führt uns der Wanderweg auf geteertem Weg, steil zur Rhönklubhütte Thaiden, hinauf.

Wir kommen am Kieswerk vorbei. An der Zufahrtstraße geht es zunächst rechts und nach einer Weile links ab.

Die Markierung vor Ort ist leider nicht glücklich angebracht, so das man leicht auch weiter auf der Zufahrtsstraße bis zur Landstr. weiter laufen kann.

Über den Billstein wandern wir auf einem Feldweg nach Birx. Auch in Birx sind die Wegmarkierungen nicht so glücklich angebracht.

Am einfachsten ist es in Birx, rechts auf die Landstraße abzuzweigen und dieser talwärts folgen. Später zweigt der Wanderweg links in den Birxgraben ab.

Durch den idyllische Birxgraben wandern wir nach Seiferts hinab.

 

Mariengrotte Seiferts

 

An der B 278 gehen wir links, nach wenigen Metern rechts in die Marienstraße.

Lohnenswert ist ein kurzer Abstecher zur Mariengrotte Seiferts, die links des Weges liegt.

Entlang des Ulstrradweges wandern wir nach Thaiden zurück. Im Ort kommen wir über die Kirchstraße zum Ausgangpunkt zurück.

 

 

 

 

 

 

 

 

Rundwanderweg

Höhenprofil
Track als gpx-Datei für Garmin. hier

 

Wegstrecke: ca.7,6 km     ca. 2  Std.
Höhenlage: 420 m - 645 m ü.NN

 

Bei meiner Begehung am 24.09.09 war dieser Wanderweg nicht beschildert. Sollte bis Ende April 2011 markiert sein.

Vom DGH laufen wir ein Stück die Hauptstraße zurück in de Ort. Wir biegen links in die Kirchstraße ein und folgen ihr bis zur Gartenstraße. Über Gartenstraße und Am Rothenbach verlassen wir die Ortschaft.

Vorbei an der Grotte führt uns der Wanderweg über den Teufelsberg in Richtung Ehrenberg bergauf.

Hier hörte der Weg auf, durch Wiesen und Wald wurde der Wanderweg wieder erreicht.

Auf dem Weg angekommen halten wir uns rechts und wandern talwärts.

Vor dem Krautberg zweigt unser Wanderweg scharf links ab und führt uns nach Wickers hinab.

Durch Wickers wandern wir auf dem Rad- und Wanderweg Richtung Findlos.

Vor der Ortschaft zweigt der Wanderweg rechts, auf den Ulsterweg, ab. Nach kurzer Zeit haben wir unseren Ausgangspunkt erreicht.

 

 

Druckversion

 

 

Übersicht