Rundwanderwege Büchenberg

 

 

GPS-Koordinaten: N 50° 26.045     E 9° 42.640

 

Rundwanderweg

Track als gpx-Datei für Garmin. hier

 

Wegstrecke: ca.9,1 km     ca. 2  Std.
Höhenlage: 315 m - 430 m ü.NN

 

Vom Wanderparkplatz gehen wir über die Zillbacher Straße in Richtung Ortsmitte.

Über Jakobus- und Döllbachstr. wandern wir durch die Ortschaft.

Kurz nachdem wir den Ort verlassen geht es links zum Steinbügel hinauf.Von hier oben können wir die herrliche Aussichit geniessen.

Links gehen wir auf der Höhe weiter. Nach etwa 200m führt der Wanderweg ein Stück bergab. Wir erreichen einen Wirtschaftweg, hier zweigen wir rechts ab. Nach weiteren 700m geht es links und kurz darauf rechts ab. Am Waldrand entlang erreiche wir die Kreisstraße, dieser folgen wir einige Meter.

Der Wanderweg zweigt links in den Wald nach Döllbach hinab.

(Leider fehlt hier die Markierung, wie überhaut in Döllbach die Markierung sehr schlecht ist und auch unterwegs trifft man oft auf magelhafte Wegzeichen.)

Nachdem wir die Ortschaft verlassen haben wandern wir in Richtung Rothemann.

(Nicht von fehlender und alter Markierung in die Irre führen lassen.)

Nach 1,5 Kilometer treffen wir dann wiedermal auf ein Wegzeichen.

An der Spitzkehre geht es links, durch Wald, bergan.

Wir überqueren die Kreisstraße und wandern durch die Feldflur.

Nach dem wir die Landstr. überquert haben geht es unterhalb des Lohberges zurück zum Ausgangspunkt unserer Rundwanderung.

 

 

Rundwanderweg

Track als gpx-Datei für Garmin. hier

 

Wegstrecke: ca.6,2 km     ca. 1 1/2  Std.
Höhenlage: 360 m - 440 m ü.NN

 

Vom Parkplatz wandern wir über den Dorfwiesenweg bis zum Struthweg. Hier zweigen wir rechts ab.

Am Maushof vorbei, geht es auf geteerten Wegen um den Steinbügel herum.
Hier können wir die tolle Aussicht geniessen.

Nachdem überqueren der K 74 wandern wir auf dem Feldweg, bis zum Wegweiser.

Dieser weist nicht nur den Rundweg 7 sondern auch unseren Weg nach links, durch die Felder.

Nachdem überqueren der Landstraße, geht es links ab und der Wanderweg führt uns um den Loh-Berg herum.

An der Mariengrotte wandern wir rechts, ein Stück am Waldrand, bevor der Weg links in das Wohngebiet abzweigt.

Hier gehen wir, auf gut ausgeschilderten Wegen, talwärts zum Ausgangspunkt unseres Rundwanderweges.

 

 

 

Druckversion

 

 

Übersicht