Rundwanderwege Oberleichtersbach

 

 

 

 

GPS-Koordinaten: N 50° 16.5345     E 9° 48.454

 

 

Rundwanderweg

Track als gpx-Datei für Garmin. hier

Länge 5,9 km , ca. 1 1/2 Std.

 

Vom Parkplatz führt der Rundwanderweg hinab in den Ort. Am Rathaus geht es rechts bis zur Kirche.

Hinter der Kirche zweigt der Weg es rechts ab. Nachdem wir die Ortschaft verlassen haben, wandern wir kurze Zeit durch offene Flur und erreichen das Industriegebiet Buchrasen.

Nach einer gefühlten Ewigkeit erreichen wir die B 27, die wir überqueren.

Über den Langen Weg erreichen wir Breitenbach. An der Hauptstraße halten wir uns rechts und wandern auf dem Rad/Fußweg zum Ausgangspunkt zurück.

 

 

 

Rundwanderweg

Höhenprofil
Track als gpx-Datei für Garmin. hier

Länge 2,3 km , ca. 3/4 Std.

 

Vom Parkplatz führt der Rundwanderweg hinab in den Ort. Am Rathaus geht es rechts bis zur Kirche.

Hinter der Kirche zweigt der Weg es rechts ab. Kurz vor dem Ortsausgang wandern wir halb links, durch Wald, zur Mariengrotte hinauf.

 

 

Mariengrotte

 

 

Weiter führt uns der Rundwanderweg an der Gedenkkapelle und dem Feldkreuz vorbei.

An der Straße halten wir uns links und wandern auf geteertem Untergrund zum Ausgangspunkt zurück.

 

 

 

 

 

 

Rundwanderweg

Höhenprofil
Track als gpx-Datei für Garmin. hier

Länge 6,3 km , ca. 1 1/2 Std.

 

Vom Parkplatz führt der Rundwanderweg hinab in den Ort. Am Rathaus geht es rechts bis zur Kirche.

Hinter der Kirche zweigt der Weg es links ab. Über die Pfarrer-Schacht-Straße verlassen wir den Ort.

Unser Rundwanderweg führt uns auf geteertem Weg in Richtung Dreistelz.Vor der Ortschaft zweigen wir links, auf einen Wirtschaftsweg, ab.

 

 

Gedenkkapelle

 

Wir durchwandern einen Hof und an der Straße halten wir uns rechts.

Am Ortsausgang geht es links, durch offene Flur, in Richtung Elfenwiese.

An der nächsten Weggabelung wandern wir rechts weiter und überqueren die Straße.

 

Unser Weg zweigt dann links ab, vorbei an der Sandgrube, geht es durch Wald hinab zum Industriegebiet Buchrasen.

An der Tankstelle, kurz vor der B27, halten wir uns rechts. Nach verlassen des Industriegebietes wandern wir ein Stück durch offene Flur, unserem Ausgangspunkt entgegen.

 

 

Druckversion

 

 

Übersicht